Alle Informationen zu den jeweiligen Produkten finden Sie auf unserer Produktinformationsseite. Falls sie weiterhin Unterstützung benötigen können Sie uns jederzeit Kontaktieren

Wählen Sie ein Produkt aus

Beachten Sie bitte folgende Hinweise bevor Sie mit dem Bestellvorgang beginnen

• Achten Sie bitte darauf das die Stützenoberkante von der Segelkante 30cm entfernt stehen müssen.

• Stehen die Stützen auf einem Fundament, dann müssen Sie bei der Stützenbestellung 20cm dazu geben. Fundament/Info finden Sie unter Häufige Fragen.

• Die Oberkante der Stützen muss immer tiefer liegen (Gefälle) als die Welle an der Fassade/Decke. Ausfahrlänge ab 200cm – 300cm=10cm, 301cm – 400cm=20cm, ab 401cm – 500cm=30cm und ab 501-600cm=40cm.

• Seitlich der beiden Tuchwellenenden ist über den kompletten Ausrollbereich ein Mindestabstand von 2 cm zu angrenzenden Mauern o. Ä. einzuhalten (= notwendiger Montagefreiraum und seitlicher Bewegungsfreiraum Tuchwelle).

• Das Schatten-System funktioniert nur, wenn sowohl die Säulen und die Segelanbindungsschiene zueinander fluchten.

• Beachten Sie, dass die Anlagenbreite nicht der Tuchbreite entspricht.

• Als minimale Durchgangshöhe (= Unterkante Tuchwelle) wird ein Maß von 220 cm empfohlen. Die Durchgangshöhe ist ca. 15 cm kleiner als die Stützenhöhe.

• Die Segelanbindungsschiene ist für die reibungslose Funktion waagerecht zu montieren

• Für ein faltenfreies Segel muss die Fassade gerade verlaufen

• Die Spannseilauslässe der zwei Spannelemente müssen für die reibungslose Funktion auf gleichem Höhenniveau liegen. Dies ist speziell bei der Festlegung von Säulenlängen zu berücksichtigen!

• Bewahren Sie die rote Schutzvorrichtung nach der Montage auf. Bei einer Demontage ist die Schutzvorrichtung notwendig

• Beachten Sie, dass bei Gefälle der Terrasse der Höhenunterschied berücksichtig werden muss

RICHTIGES MESSEN

Von der Mitte der Bodenplatten/Säulen ist die Anlagenbreite 3 cm größer als der Abstand Mitte zu Mitte Bodenplatten/Säulen.
Es ergeben Sie daraus folgende Maße:
Anlagenbreite = Mitte/Mitte Bodenplatte + 3 cm
Außenkante Bodenplatten = Anlagenbreite + 22 cm
Sowohl die runden als auch die eckigen Masten sind im Durchmesser 6 cm.
Dadurch ergibt sich folgendes Maß:
Außenkanten Säulen = Anlagenbreite + 3 cm

DER AUSFALL

Die Berechnung des exakten Ausfalls ist etwas komplexer, sollte aber trotzdem genau geplant
Der Ausfall berechnet sich anhand von 3 Angaben:
• 1. Abstand Wand und Stütze
• 2. Ausführung Stütze mit 5° Neigung
• 3. min. 30cm Abstand zwischen Oberkante Stütze und Segelkante

Im ersten Schritt bestimmen Sie den Abstand der Wand zur Spannseilumlenkung an den Stützen. Der Bezugspunkt ist hier wieder der Mittelpunkt der Bodenplatte bzw. Mittelpunkt der Stützen unten.
Messen Sie das Maß zwischen Wand und Mitte der Bodenplatte bzw. Mitte Säule:
(Bei Deckenmontage nehmen Sie die Flucht zur Hinterkante der Segelanbindungsschiene)
Achten Sie dabei wieder auf den Abstand von min. 30cm zwischen Stützenende und Segelkante

Bei 5° Neigung der Stütze müssen Sie folgendes beachten.

Stützenhöhe 185cm-200cm/+10cm                                        

Stützenhöhe 201cm-225cm/+12cm

Stützenhöhe 226cm–242cm/+14cm

Stützenhöhe 243cm-275cm/+17cm

Stützenhöhe 276cm-300cm/+18cm

Beispiel:
DER ABSTAND ZWISCHEN WAND UND MITTE STÜTZE BETRÄGT 600cm
SIE HABEN EINE STÜTZENHÖHE VON 250cm = 17cm bei 5° Neigung
Jetzt denken wir wieder an die 30cm Abstand: Stützenende zu Segelkante
30cm (ABSTAND) – 17cm (bei 5°NEIGUNG) = 13cm
Abstand Wand und Spannseilumlenkung =600cm-13cm = 587 cm Ausfalllänge Segel = 587 cm

Unser Sortiment umfasst eine Vielzahl von Schattensystemen, die Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht werden. Von Sonnensegeln über Markisen bis hin zu innovativen Rahmenkonstruktionen wie dem SHADE Frame oder dem SHADE Cube – bei uns finden Sie die perfekte Lösung für Ihren Außenbereich.

Unsere Schattensysteme zeichnen sich durch hohe Qualität, Langlebigkeit und ansprechendes Design aus. Wir legen großen Wert auf eine sorgfältige Auswahl der Materialien und eine präzise Verarbeitung, um Ihnen ein erstklassiges Produkt bieten zu können.

Im Hanse-Segel Online-Shop können Sie ganz bequem von Zuhause aus stöbern und bestellen. Nutzen Sie unsere benutzerfreundliche Navigation und Filteroptionen, um das passende Schattensystem für Ihren Außenbereich zu finden. Wir bieten Ihnen detaillierte Produktbeschreibungen, hochwertige Bilder und technische Spezifikationen, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

Unser Team steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren oder unsere FAQs zu besuchen, um Antworten auf häufig gestellte Fragen zu erhalten.

Bestellen Sie jetzt Ihr Schattensystem im Hanse-Segel Online-Shop und lassen Sie sich von Qualität, Funktionalität und Design überzeugen. Gestalten Sie Ihren Außenbereich optimal geschützt und genießen Sie sonnige Tage im Freien.”

Nach oben scrollen

Richtig ausmessen!

Um Fehler zu vermeiden, lesen Sie bitte vorweg unsere Anleitung zur richtigen Ausmessung und Platzierung Ihres SHADES